Freitag, 31. August 2012

Rege Beteiligung im Ferienprogramm

Die erste Woche der Schülerscout-Ferienkurse neigt sich dem Ende zu. Und das erfreuliche ist: Sowohl von Schülerinnen und Schülern als auch unseren Lehrern erhalten wir sehr positive Rückmeldungen.

Es zeigte sich, dass zunächst vieles aus dem vergangenen Schuljahr wieder vergessen war. Vor allem am ersten Tag (Mittwoch) waren einige Schülerinnen und Schüler bei den Übungen sehr auf die Hilfe unserer Lehrer angewiesen. Vieles musste noch einmal von Anfang an erklärt und grundlegend wiederholt werden.

Aber bereits ab dem zweiten Tag sahen wir viele erleichterte Gesichter von Schülerinnen, Schülern und natürlich auch Lehrern. Nachdem der Knoten offensichtlich geplatzt war, wurde in allen Unterrichtsräumen fleißig Konversation betrieben, übersetzt und gerechnet.

Bei solchen Fortschritten kann Lernen sogar in den Ferien Spaß machen!




Keine Kommentare:

Kommentar posten